BESTÄTIGUNGSEVENT

loup-de-drole (56)

Cabriotour nach Südtirol - Spinges, Brixen, Eisacktal, Jochtal für 3 Nächte über München


Wer kommt mit nach Südtirol? 4 Tage / 3 Nächte - diverse Tagestouren vor Ort.
Die MüSis und die HaSis treffen sich im Osten von München und fahren gemeinsam weiter nach Südtirol ( von hier. ca. 2.5 Std. geschlossen über Autobahn, ca. 4 Std. offen über tolle Panaromastrassen)
Ihr könnt mit Cabrio oder DB anreisen - wir stimmen uns einfach ab.

Geplante Cabriotouren vor Ort - je nach Wetterlage:
Meran, Bozen, Meransen, Bruneck, Olang, Fanedorf

HOTEL ROGEN:

Das Hotel liegt bei Brixen in Spinges und bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Von dort hat man einen traumhaften Blick und beste Ausgangsmöglichkeiten für Ausflüge - mit und ohne Cabrio. Das Hotel bietet einen tollen Wellnessbereich, falls das Wetter mal ausnahmsweise nicht so prickelnd sein sollte.


Natur & Aktiv Hotel Rogen in Spinges - lass Bilder sprechen - ein Ort zum Wohlfühlen:

http://www.hotel-rogen.it/de/

Hier hab ich eine Vorreservierung auf 5 EZ/DZ zum Sonderpreis von 75,-/Übernachtung DZ, 100,- Suite, EZ Zuschlag ca. 12,- Frühstück, Suite zur Alleinnutzung 100,-,
3/4 Pension inkl. Frühstück, 4-Gänge-Abenddinner und Almencard.


Anzahl der Zimmer ist begrenzt


****************************************************************************

Infos zur AlmenCard, die als Hotelgast genutzt werden kann:

http://www.hotel-rogen.it/de/sommer/almencard/?PHPSESSID=qk1ik6og0ic5m1rvbra9i0ji43
Die Almencard+ kostenlos für Hotelgäste
"Die perfekte Eintrittskarte in einen perfekten Sommerurlaub

Ein Urlaub im Aktiv- und Naturhotel Rogen lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Ein Ass, das wir für unsere Gäste ausspielen können, ist die „Almencard+“. Mit dieser Gästekarte können Sie im Sommer die Bergbahnen Gitschberg/Meransen, Jochtal/Vals sowie die Seilbahnen Mühlbach/Meransen benutzen. Sie ist für Sie auch die perfekte „Eintrittskarte“ zu Panorama- und Höfewanderungen, zu geführten Mountainbike- und Nordic-Walking-Touren in Südtirol (auf Anfrage).

Was die Karte sonst noch ausspielen kann? Jede Menge: Kutschenfahrten, Kultur- und Sonnenaufgangswanderungen und Höhenwanderungen, Wanderungen durch den Goldenen Herbst, Krixly-Kraxly-Kletterkurse für Kinder sowie zahlreiche Vorteile im Einzelhandel, in Freizeiteinrichtungen, Museen und vieles mehr!

Außerdem macht die „Almencard+“ Sie auch mobil. Sie beinhaltet zusätzlich zu allen Leistungen die freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie jeweils einen Eintritt in die 78 Museen und Sammlungen in ganz Südtirol.

Informationen zur Almencard+ sowie zum Almencard Wochenprogramm
Ausflugstipps – inklusive mit der Almencard+


Was Sie mit der „Almencard+“ an öffentlichen Verkehrsmitteln in Südtirol kostenlos nutzen können:

Die Regionalzüge in Südtirol (Brenner-Trient; Mals-Innichen)
Die Nahverkehrsbusse (Stadt-, Überland- und Citybusse)
Die Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Vöran
Die Trambahn Ritten und die Standseilbahn auf die Mendel
Eine Hin- und Rückfahrt mit dem Post-Auto Schweiz zwischen Mals und Zernez"



************************************************************************

ein Ausflugsziel im Detail:
Fane Alm - das schönste Dorf Südtirols.

In traditioneller Holzbauweise ausgeführt, bildet die Fanealm (1.739 m) am Ende des Valsertales ein uriges Almdorf, wie man es sonst nirgendwo mehr findet, eingebettet in eine einmalige Berg- und Naturkulisse.

Wohnhütten, Heuhütten, eine kleine Bergkapelle und drei bewirtschaftete Almhütten bilden die idyllische Fane Alm.

Die Fane Alm ist im Mittelalter als Lazarett für Pest- oder Cholera-Kranke entstanden, heute hingegen stellt sie eines der bedeutendsten Ausflugsziele dar.

Sie ist Ausgangspunkt für viele lohnende Bergwanderungen, z.B. auf die Wilde Kreuzspitze, welche auch den höchsten Gipfel in der Umgebung darstellt.

Sanft ansteigend gehen die Wiesen in Berghänge über, die im Sommer von Alpenrosen bedeckt sind und im Winterzum Rodeln und Schneeschuhwandern einladen. Erleben kann man das bei einer Wanderung mit zünftiger Hütteneinkehr.

Ein Highlight im Almenjahr ist sicherlich das Fane Festsowie das Milchfest, das hier gefeiert wird.

Übrigens: die Fane Alm ist auch über den sogenannten "Südtiroler Milchsteig" erreichbar - entlang dieses Weges erfahren Wanderer allerlei Wissenswertes zu Milch und Kuh.

Eine unvergleichlich typische Bergkapelle (1898 erbaut) ist hier ebenso zu finden.


Generelles zu diesem Event:
Ich agiere hier nur alles Initiator und nicht als Veranstalter. Ich übernehme keine Haftung für Schäden - weder während des Events noch auf dem Hin-/Rückweg des Events.
Für Wertsachen entfällt jede Haftung.
Falls ein Teilnehmer verhindert ist, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung. Der Teilnehmer ist aber berechtigt, eine Ersatzperson zu benennen, die den Anforderungen dieses Events entspricht

Pinnwand (1)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Teilnehmer (3)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 3

Südtirol

Essen & Trinken, Party, Tanzen


Eventinformationen


Kosten
jeder seinen Logis und Verzehr selber, Sprit/Maut/Pickerl anteilig Fahrgemeinschaft

Altersbeschränkung ab 33 Jahre bis 68 Jahre

Teilnehmer 1 (keine Männer und eine Frau )
2 auf der Warteliste

Max. Teilnehmer 6 (5 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 2

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.